Montag • 09.11.2020 • 19.00 Uhr • Lesung

Wer lügen kann, ist klar im Vorteil!
Tobias Mindner erzählt von fernen, unbekannten Kulturen wie England, kaum überwindbaren Zivilisations- und Sprachbarrieren im hohen Norden (Sachsen-Anhalt), ominösen Landesspeisen wie mariniertem Pekinesen oder Mops goreng in Fernost (Pommern); von Zeltgestöber und Sonnenschauern und den schönsten Mädchen der Welt (am Mittelpunkt der Europas), fabuliert ferner von altem Frischkäse und Faßbier aus der Flasche – und wie er auszog, sein Zuhause zu finden. Ungeheuerliche Reiseberichte!

Tobias Mindner (mit bürgerlichem Namen Theophrastus Bombastus Fux, Freiherr von Tennenlohe, Breslau & Zimpel), ist gebürtiger Weimarer und staatlich geprüfter Langschläfer. Gelernter Stromer, studierter Schreiberling und Seelenbeschauer. Schauspieler. Universalist. Wollte „Weltenbummler“ werden (laut Befragung des Fünfjährigen). Ist es geworden: Lebt überwiegend auf der Autobahn und im Wald, letzteres zu Fuß; Hauptwohnsitz: Franken-Anhalt.

Diese Veranstaltung wird vom Deutschen Literaturfonds e.V. gefördert. Der Eintritt ist frei.
Wir bitten um Voranmeldung: 03672 486-420 oder stadtbibliothek@rudolstadt.de

Stadtbibliothek
Schulplatz 13
Tel.: (0 36 72) - 48 64 20 | Fax: (0 36 72) - 48 64 30
E-Mail: stadtbibliothek@rudolstadt.de
Internet: http://www.stadtbibliothek-rudolstadt.de

Öffnungszeiten

Montag

13.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag

10.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag

13.00 bis 18.00 Uhr

Freitag

10.00 bis 16.00 Uhr

Samstag

09.00 bis 12.00 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz