Oktober

Mittwoch * 20.10. * 16 Uhr * Vortrag

Im Schatten Goethes: August von Kotzebue

„Natur gab dir so schöne Gaben“: Mit diesem vordergründigen Lob begann Goethe 1816 ein Gedicht über August von Kotzebue, den wohl fruchtbarsten und seinerzeit berühmtesten deutschsprachigen Schriftsteller, der aber zugleich einer seiner ärgsten Widersacher war. Dennoch gibt es keinen Dramatiker, weder Schiller noch Iffland noch Goethe selbst, der unter der Intendanz Goethes am Weimarer Theater häufiger aufgeführt worden... mehr »»

Donnerstag * 21.10. * 10 Uhr * Gespräch

Zusammenbruch des Alten – Aufbruch der Jugend (Ausstellung und Gespräch)

Vor 101 Jahren zog Friedrich Muck-Lamberty mit einer bunten Truppe, seiner „Neuen Schar“, durch Thüringen. Sie luden zu Volkstänzen und Liedern ein, debattierten mit den Menschen auf den Plätzen, in den Kirchen und Vereinshäusern, u. a. in Rudolstadt. Muck provozierte: Tausende folgten ihm und seinen Ideen von einem einfachen, naturnahen und friedlichen Leben. Andere fu?hlten sich durch die ungewöhnlich freie Lebensweise... mehr »»

Donnerstag * 21.10. * 15 Uhr * Tüftlerzeit

Tüftlerzeit

Die Tüftlerzeit der Stadtbibliothek findet nun regelmäßig jeden 3. Donnerstag von 15-17 Uhr statt. Im Oktober sind nochmals Roboter angesagt. An diesem Donnerstag können verschiedene Roboter getestet und programmiert werden. Das Angebot richtet sich an alle Kinder. mehr »»

Donnerstag * 21.10. * 18 Uhr * Café

Jascha Nemtsov: Jüdisches Leben in Thüringen - Hier zuhause? (Erzähl- und Dialogcafé)

Was heißt es eigentlich nicht/jüdisch in Thüringen oder in Deutschland im Jahr 2021 zu sein und werden Juden und Jüdinnen eigentlich immer die gleichen Fragen gestellt? Wieso stellen Christ*innen und Atheist*innen sich selbst solche Fragen nicht und sind meist nur in der sicheren Position des Fragenstellers? Wir wollen im Erzähl- und Dialogcafé versuchen das immer gleiche Spiel von Fragen nach tragischen jüdischen... mehr »»

Sonntag * 24.10 * 10 Uhr * Gespräch

Tag der Bibliotheken mit Dr. Frithjof Reinhardt: „Anders leben“ - Nachdenken über die Zukunft

„Wir sind jung, wir sind laut, weil Ihr uns die Zukunft klaut“, hallt es durch die Straßen Europas. Zukunft war lange ein Versprechen und wird heute zunehmend zur Bedrohung. Ausgehend von der gemeinsamen Betrachtung einer kleinen Ausstellung zum Zug der Neuen Schar durch Thüringen vor 101 Jahren, werden wir uns in diesem Seminar mit dem Begriff Zukunft philosophisch auseinandersetzen.Dies soll gleichzeitig der Auftakt zu der neuen... mehr »»

Mittwoch * 27.10. * 18 Uhr * Lesung

Julia Bruns

Julia Bruns wird aus ihren drei Neuerscheinungen des Jahres 2021 lesen. Darunter "Der Weihnachtsgurkenfluch" und "Ostseeglut" und ebenso das unter ihrem Pseudonym Clara Bernardi entstandene "Schwarze Brillianten am Comer See". Es wird ein Abend für Krimi-Freunde, bei dem man von Rudolstadt aus in den Thüringer Wald, auf die Insel Rügen und nach Italien reist, um ungewöhnlichen und spannenden Kriminalgeschichten auf die Spur zu kommen.Eintritt 10... mehr »»

Donnerstag * 28.10. * 16 Uhr * Lesung

Hubert Schirneck: Heinrich-Heine-Nachmittag (Lesung und Musik)

Er gilt als Erfinder des modernen Feuilletons und als „der amüsanteste deutsche Klassiker“: Heinrich Heine, der die „Harzreise“ schrieb und die Loreley besang. Heine ließ sich 1825 in Heiligenstadt taufen, weil er als Jude gesellschaftliche Nachteile hatte. Das war zu jener Zeit nicht unüblich, und kurioserweise hat Heine über genau diesen Vorgang ein Spottgedicht geschrieben („Einem Abtrünnigen“).... mehr »»

November

05.11. - 04.12. * KulTourDiele * Ausstellung

Ethna O‘Regan: After Magdalene

O’Regan will mit ihren Fotografien stillgelegter Magdalenen-Wäschereien auf der einen Seite die Grausamkeit und Brutalität der Mächtigen gegenüber den Machtlosen dokumentieren und auf der anderen Seite eine Art Begegnungsprozess in Gang setzen. Sie will die allmählich verblassenden Erinnerungen in einen Prozess aktiven Erinnerns umwandeln, und damit den Frauen etwas wiedergeben, von der Würde und Menschlichkeit, die ihnen von der... mehr »»

10.11. – 10.12.2021 * Ausstellung

Rudolstädter Porzellan(geschichte) erleben

Die Idee des kleinen Projektes in Zusammenarbeit mit der Kunstwerkstatt Rudolstadt war, Kenntnisse über die in der Porzellanfabrikation sehr verbreiteten Dekorationstechniken des keramischen Siebdruckes zu vermitteln und ganz eigene Gestaltungsmöglichkeiten auszuloten. Mit großem Eifer machten sich die jungen Kursteilnehmerinnen ans Werk. Aufs Beste unterstützt von der Rudolstädter Porzellanmanufaktur Thomas Kämmer, konnten die... mehr »»

Dienstag * 02.11. * 16.00 Uhr * BücherBühne

Premierenvorspiel für Theatermäuse und Leseratten (5+)

Petra Wittekind und Friederike Dumke laden alle kleinen Geschichtenfans zur BücherBühne in die Stadtbibliothek Rudolstadt ein. Gemeinsam gehen sie mit ihren kleinen Gästen spielerisch den Geheimnissen von „Rumpelstilzchen“ auf den Grund. Der TheaterJugendClub sorgt mit theatralen Kostproben der Inszenierungen für die spezielle Würzung.Eintritt frei. mehr »»

Donnerstag * 04.11. * 19.30 Uhr * Vortrag

Dr. Fergal Lenehan: Die Magdalenen-Wäschereien in Irland

Dr. Fergal Lenehan gibt einen einführenden Einblick in die Entstehung, den kultur-historischen Kontext und Darstellungen der Magdalenen-Wäschereien in Irland. Die Magdalenen-Wäschereien werden als „Schande der [irischen] Nation“ benannt, denn in ihnen waren schätzungsweise 30.000 Frauen im 19. und 20. Jahrhundert eingesperrt. Es handelte sich um Frauen, die im Auge der Gesellschaft und der katholischen Kirche als... mehr »»

Freitag * 05.11. * 19.30 Uhr * Lesung

Derek Scally: The Best Catholics in the World (Lesung und Gespräch)

Derek Scally zeigt in seinem Buch „The Best Catholics in the World“, wie verworren die Beziehung der Iren zur katholischen Kirche ist und wie kompliziert die Vergangenheit. Sein Buch wurde in der irischen und internationalen Presse hochgelobt und als Meilenstein in der Aufarbeitung des Katholizismus‘ in Irland betitelt. Derek Scally verwebt in seinem Werk seine persönliche Erfahrung gegenüber der katholischen Kirche mit seinem... mehr »»

Dienstag * 09.11. * 19 Uhr * Spiele

Rudolstadt spielt

Spielen in der Gemeinschaft schafft Begegnung und gemeinsame Erkenntnisse. In der Stadtbibliothek kann man von nun an nicht nur Gesellschaftsspiele ausleihen, sondern gleich mit erfahrenen Spielenden, welche mit den teils komplexen Spielregeln vertraut sind, spielen. Die Veranstaltung wird vom Förderverein der Stadtbibliothek unterstützt.Eintritt frei. mehr »»

Mittwoch * 10.11. * 19.30 Uhr * Gespräch

Anke und Martin Wendl: Porzellangeschichten

An diesem Abend geht es um Porzellan! Gäste können gern einen Schatz aus ihrem Fundus mitbringen. Vor Ort werden Anke und Martin Wendl etwas zu dem einen und anderen Porzellanstück zu berichten wissen. Gespräche über die Geschichte des Thüringer Porzellan(handwerks) und spannende Porzellan-Auktionen sind ebenso Teil und ermöglichen Einblicke für jedermann - vom Sammler und Liebhaber bis zum Laien.Zeitgleich findet die... mehr »»

Montag * 15.11. * 17.00 Uhr * Gesundheitsvortrag

Hüftschmerzen

Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Windisch, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie in der Helios Klinik Blankenhain spricht über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Hüftschmerzen. Die Schmerzen spüren die Betroffenen in der Regel zunächst beim Gehen, dann beim Treppensteigen, aber auch nach langem Sitzen oder Liegen, hinzu kommt eine eingeschränkte Beweglichkeit der Hüfte, Leistenschmerzen, die in den Oberschenkel... mehr »»

Mittwoch * 17.11. * 16.00 Uhr * Vortrag

Dr. Lutz Unbehaun: Zeugnisse jüdischen Lebens in Rudolstadt

Die Judaica-Sammlung gehört zu den kulturgeschichtlich wertvollsten Beständen im Thüringer Landesmuseum Heidecksburg. Über 35 Objekte aus dem 18. Jahrhundert, darunter 15 einzigartige synagogale Textilien, zahlreiche Bücher, zwei Thorarollen, vier Gebetstafeln und einige Handschriften, zeugen vom religiösen Leben der kleinen jüdischen Gemeinde in Rudolstadt. Die wertvollen Exponate gehörten zur Ausstattung des Synagogenraumes,... mehr »»

Dienstag * 23.11. * 19.30 Uhr * Lesung

Julia Finkernagel: Ostwärts

In ihrer unnachahmlichen Art erzählt die Journalistin Julia Finkernagel (MDR, ARTE, HR, KIKA) von neuen Reiseabenteuern zwischen Leipzig und Sibirien. Die Kompassnadel pendelt diesmal zwischen Nordost und Südost. Zuerst geht es für sie nach Litauen, Lettland und Estland, dann nach Montenegro. Frostwärts geht es schließlich in den russischen Winter mit der Transsibirischen Eisenbahn. Von Moskau bis zum Baikalsee reist sie bisweilen stilecht... mehr »»

Donnerstag * 18.11. * 15.00 Uhr * Tüftlerzeit

Tüftlerzeit

Zur Tüftlerzeit in der Stadtbibliothek werden dieses Mal interessante Flugobjekte gebastelt und natürlich auch erprobt. Eine Veranstaltung mit dem Schülerforschungszentrum Rudolstadt. Das Angebot richtet sich an alle Kinder. mehr »»

Dienstag * 30.11. * 19.30 Uhr * Lesung

Heike Purian: Wenn wir wieder wahrnehmen

Das Buch von Heike Pourian mit Bildern von Sibylle Reichel möchte ein Weckruf sein. Kein Aufschrei, auch kein Aufruf zu panischem Aktionismus um kurz vor oder nach zwölf. Eher eine Einladung, innezuhalten und dadurch wach zu werden. Es möchte beschreiben, was abhandengekommen ist – tiefes, bezogenes Wahrnehmen – und wie man es wiederfinden kann. Die Veranstaltung wird keine reine Lesung im klassischen Sinne sein. Wer es sich beim... mehr »»

Nachschlagen bei Brockhaus
Filme streamen mit deiner Bibliothek

Öffnungszeiten

Montag

13.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag

10.00 bis 16.00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

13.00 bis 18.00 Uhr

Freitag

10.00 bis 16.00 Uhr

Samstag

09.00 bis 12.00 Uhr

 


Kontakt

Tel.: 03672 486-420
Fax: 03672 486-430
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz